Aktuelles

DIN ISO 9001

Öffnungszeiten

Ihre Behandler

Patientenbefragung

Wenn Sie schon Patient bei uns waren, möchten wir Sie bitte an unserer Patientenbefragung teilzunehmen. Wir sind bemüht uns ständig zu verbessern und brauchen dazu Ihre Unterstützung. Bitte klicken Sie hier für die Umfrage. Vielen Dank

Dieses Fenster schließt automatisch.

 Ihr Bella Dentes Praxisteam

 

 

Besteht im Gebiss eine Lücke, sollte diese geschlossen werden um die Kaufunktion, die Ästhetik und die Sprachfähigkeit wieder herzustellen sowie zu verhindern, dass es zu Verschiebungen und Wanderung von Zähnen kommt. Je nach Situation stehen drei Möglichkeiten des Lückenschlusses zur Verfügung:

  • Herausnehmbarer Zahnersatz
  • Implantat
  • Brücke

Bei einer Brücke werden die beiden Zähne vor und hinter der Zahnlücke (die so genannten Pfeilerzähne) nach dem Beschleifen mit einer Krone versorgt. Der Bereich der Lücke wird dann mit einem so genannten Brückenglied in Zahnform geschlossen, das vom hauseigenen Labor zwischen den beiden Kronen der Pfeilerzähne befestigt wird.

Der Vorteil der Brücken liegt darin, dass dieser Zahnersatz meist problemlos als eigener Zahn angenommen wird und Ästhetik, Sprachfunktion und Kaufunktion wieder hergestellt sind.

Brücken sind festsitzender Zahnersatz, das heißt, sind sie fest im Mund eingesetzt, müssen sie vom Patienten nicht herausgenommen werden, sondern verbleiben wie ein natürlicher Zahn im Mund.

 

ZahntechnikBild9199

 

Weitere Informationen zu Kronen und Brücken erhalten Sie auch hier: http://www.informationen-zum-zahnersatz.de/zahnersatz/kronen-und-bruecken/