Aktuelles

DIN ISO 9001

Öffnungszeiten

Ihre Behandler

 

Eine unbehandelte Parodontitis hat nicht nur negative Auswirkungen in der Mundhöhle, sondern gilt auch als Risikofaktor für Diabetes Typ II sowie Herz-Kreislauferkrankungen.

 

Nachfolgender Link leitet Sie zu Informationen der Bundeszahnärztekammer. Sie können hier erfahren, wie Parodontitis entsteht, welche Auswirkungen eine Parodontitis auf Ihren Körper hat und wie Sie vorbeugen können. 

Klicken Sie --> hier <--

 

 

Ein Fachartikel der zahnmedizinischen Fachzeitschrift ZMK erklärt sogar, dass eine Langzeitstudie aus Korea zeigt, dass häufiges Zähneputzen und regelmäßige professionelle Zahnreinigungen das Risiko für Vorhofflimmern (10%) und Herzinsuffizienz (12%) senkt. Zum vollständigen Artikel kommen Sie --> hier.

 

Bei weiteren Fragen zu Parodontitis, Zahnhalteapperaterkrankungen und zur Vorsorge können Sie sich gerne an uns wenden.

Tipps zur richtigen Mundhygiene erhalten Sie von unseren Fachkräften unter anderem während der Professionellen Zahnreinigung.

 

Ihr Bella Dentes Team